Smash Up

Spiele für Zwei

Brettspiel - Rezension

Überblick

  • Wertung: 6/12
  • Komplexität: Niedrig
  • 2-4 Spieler, ab 12 Jahren, 30-45 Minuten
  • Von Paul Peterson bei Pegasus Spiele

Beschreibung

In Smash Up spielt ihr absurd verschiedenste Fraktionen mit denen ihr euch um die Weltherrschaft beim Zerstören von Basen duelliert. Im Basisspiel gibt es Aliens, Dinosaurier, Gauner, Ninjas, Piraten, Roboter, Zauberer und Zombies. Von diesen Fraktionen wählt jeder Spieler zu Beginn zwei aus und mischt deren Karten zu seinem Deck zusammen. Jedes Deck besteht aus Kreaturen und Aktionen mit denen ihr um die Zerstörung dreier Basen in der Tischmitte kämpft.
Wer am Zug ist darf jeweils eine Kreatur und eine Aktion ausspielen. Die Kreaturen besitzen einen Stärkewert und können eine Basis angreifen, indem sie an diese angelegt werden. Die Aktionen der Fraktionen sind thematisch und sehr unterschiedlich gestaltet. Beispielsweise dürft ihr Karten nachziehen, gegnerische Kreaturen vernichten oder sie ermöglichen es euch weitere Kreaturen und Aktionen auszuspielen. Zusätzlich gibt es einige Kreaturen welche ebenfalls Aktionen auslösen, diese sind jedoch meist schwächer als die Aktionen von Aktionskarten.
Entspricht die Stärke aller angelegten Kreaturen einer Basis mindestens deren Zerstörungswert, wird diese vernichtet und gewertet. So wird eine Basis meistens gemeinsam zerstört, jedoch erhalten die Spieler unterschiedlich viele Siegpunkte, abhängig von deren Stärke an der Basis. Die dort gespielten Kreaturen landen auf den Ablagestapeln der Spieler und die zerstörte Basis wird durch eine Neue ersetzt. Wer zuerst 15 Siegpunkte erreicht hat entscheidet die Partie zu seinen Gunsten.

Fazit

Smash Up ist ein kurzweiliges Kartenduell mit witzig illustrierten Fraktionen. Diese spielen sich alle unterschiedlich und jede hat ihre eigenen Stärken. So besitzen die Magier die mächtigsten Aktionen und die Dinosaurier die stärksten Kreaturen. Die Roboter haben zunächst eine geringe Stärke, kommen jedoch zahlreich und können sich gegenseitig upgraden. Die Zombies lassen Kreaturen aus dem Ablagestapel ständig wiederauferstehen und verhelfen dem Spieler seine besten Karten immer wieder zu reaktivieren.
Durch die Kombination von zwei Fraktionen pro Spieler gibt es viele Möglichkeiten, die immer wieder für neue wahnwitzige Duelle sorgen und Smash Up abwechslungsreich machen. Manche Kombinationen spielen sich hierbei schwieriger als andere und es macht Spass herauszufinden wie man das Beste aus seinem Deck herausholt. Wir finden allerdings, dass manche Kombinationen zu stark sind und zu einseitigen Duellen führen können. Die unterschiedlichen Basen hingegen, um die man sich mit den Fraktionen duelliert, sind gut ausbalanciert und sehr gelungen. Sie sind thematisch zu den jeweiligen Fraktionen gestaltet, haben verschieden hohe Siegpunkte und einige besitzen besondere Eigenschaften, die den Kampf um die Basis einzigartig machen.
Smash up ist eine gelungene Abwechslung für zwischendurch bei dem der Spaß ganz klar im Vordergrund steht. Dies liegt auch daran, dass manche Aktionskarten das bisherige Spielgeschehen komplett auf den Kopf stellen können. Smash Up besitzt außerdem zahlreichen Erweiterungen mit denen ihr eure Fraktionsvielfalt und Kombinationsmöglichkeiten weiter vergrößern könnt. Habt ihr Lust eure Spielesammlung um dieses wahnwitzige Spiel zu erweitern, dann findet ihr Smash Up bei Amazon hier*.

* Dieser Link ist gesponsert. Folgt ihm, wenn ihr uns unterstützen wollt, euch entstehen dabei keinerlei Nachteile.

Categories:

Tags: